Computerspende Würzburg – Wir verschenken PCs!

Ein Projekt von angestöpselt! – Verein für Digitalkompetenz. e.V. – Tel: 0931/32091494

DBAN – Festplatte „löschen“ * x

DBAN Logo

DBAN beziehungsweise vollständig Darik’s Boot And Nuk ist ein Live-System, mit dem man Daten von Festplatten unwiederbringlich löschen kann. Es steht unter der GNU General Public License (GPL) Lizenz und ist damit kostenlos.

Live-System bedeutet, das DBAN sich direkt von der CD aus starten lässt. So kommt das Programm nicht in die Zwickmühle, beim bereinigen von Daten sich selbst löschen zu müssen.Man legt die CD ein, landet im Auswahlmenü von DBAN und kann dort den Löschvorgang starten. Löschen ist nicht gleich löschen, üblicherweise wird beim drücken der Entfernen Taste nur veranlasst, dass das Betriebssystem die entsprechenden Daten als „können überschrieben“ markiert. Sie können also mit entsprechender Software einfach wieder hergestellt werden. Um zu erreichen, das die Daten tatsächlich gelöscht werden, beschreibt DBAN die Festplatte mehrmals mit willkürlichen Zeichen, „löscht“ diese wieder und beginnt von neuem. Dadurch wird sichergestellt, das keine der ursprünglich vorhandenen Daten wieder gelesen werden können. Mehr Informationen zum Programm finden Sie unter http://www.dban.org/. Dort lässt sich auch die aktuellste Version kostenlos herunterladen.

Die Computer Spende Würzburg benutzt DBAN aus Datenschutzgründen. So wird verhindert, dass unabsichtlich private Daten von Spendern weitergegeben werden. Wir legen sehr hohen Wert auf Datenschutz. Die Spender der Computer unterstützen und vertrauen uns, und dieses Vertrauen wollen wir nicht ausnutzen oder zu unrecht entgegen gebracht bekommen.

Advertisements

Über mkeupp

Ich blogge unter mkeupp.wordpress.com meine Gedanken zur Nachhaltigkeit und kümmere mich um die Homepage des Lufschlosses (Umsonstladen Würzburg) umsonstladen4wuerzburg.WordPress.com

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 12. Juli 2012 von in Informationen und getaggt mit , , .